Erstellt von:

1. Kontakt zur Kammer und die passende Ausbildung

Für eine erfolgreiche Ausbildung im Haus ist ein enger Kontakt zur zuständigen Kammer wichtig. Jede Kammer hat eine Ausbildungsberatung. Hier beantworten kompetente Ansprechpartner schnell und kostenlos alle Fragen rund um die Berufsausbildung.

Ein früher Kontakt zu dieser Stelle ist auch deshalb wichtig, weil die Kammer in vielen Bereichen beteiligt werden muss: von der Zulassung des Betriebs und der Ausbilder bis hin zur Abschlussprüfung. Die zuständige Kammer lässt sich am schnellsten über die Homepage der Zentralverbände finden:

  • Industrie- und Handelskammern: www.dihk.de -> Der Weg zu Ihrer IHK

Der passende Ausbildungsberuf

Welche Ausbildungsberufe sind im Betrieb möglich? In welchem Ausbildungsberuf werden die Fähigkeiten vermittelt, die benötigt werden? Antworten auf diese Fragen lassen sich zum einen im Online-Angebot der Arbeitsagentur finden. Zum anderen stehen auch für diese Frage die Ausbildungsberater der zuständigen Kammer zur Verfügung.

Neu: RKW Magazin 1/2016

Druckfrisch: Das neue RKW Magazin zum Thema Azubimarketing ist erschienen.

Mut zur Vielfalt

Service

zum Fachkraefte-Blog