Erstellt von:

Internationale Personalsuche

Wer Fachkräfte sucht, ist gut beraten, sich auch jenseits der Landesgrenzen umzuschauen. Das gilt insbesondere für solche Positionen, die besonders schwer zu besetzen sind.

Unternehmen, die auch Personal aus dem Ausland einstellen, betonen zudem den besonderen Nutzen von neuen Impulsen, die von ausländischen Fach- und Führungskräften ausgehen. Bislang erschwerten hohe rechtliche Hürden die Personalbeschaffung aus dem Ausland. Mittlerweile wurden die Rahmenbedingungen deutlich gelockert.

In diesem Beitrag werden die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert und verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie ausländische Fachkräfte geworben werden können. In diesem Beitrag erfahren Sie:

  • Welche rechtlichen Regelungen zu beachten sind
  • Welche Potenziale sich hinter den verschiedenen Ansätzen verbergen
  • Welche Möglichkeiten konkret in Frage kommen
  • Welche Aspekte dabei zu beachten sind und welche Stolpersteine es gibt

Neu: RKW Magazin 1/2016

Druckfrisch: Das neue RKW Magazin zum Thema Azubimarketing ist erschienen.

Mut zur Vielfalt

Service

zum Fachkraefte-Blog