Erstellt von:

Arbeitszeitregelungen

Die Möglichkeit, Arbeit und Privatleben in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen, ist für viele Beschäftigte wichtig. Flexible Arbeitszeitregelungen helfen, Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden.

Lassen die Arbeitszeitregrelungen ausreichend Spielraum für eine ausbalancierte Gestaltung von Berufs- und Privatleben, entsteht gegenüber anderen Arbeitgebern ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Aber auch das Angebot von Teilzeit und vorübergehenden Auszeiten (Sabbaticals) kann einen wichtigen Beitrag leisten.



Auf den folgenden Seiten erfahren Sie:

  • Welche Potenziale diese Ansätze haben
  • Welche Möglichkeiten für Ihr Unternehmen in Frage kommen
  • Welche Aspekte Sie dabei beachten sollten und welche Stolpersteine es gibt

Neu: RKW Magazin 1/2016

Druckfrisch: Das neue RKW Magazin zum Thema Azubimarketing ist erschienen.

Mut zur Vielfalt

Service

zum Fachkraefte-Blog